Schnell abnehmen! Das sind wahre Fatburner!

Der Sommer ist vorbei. Für diejenigen, die im Urlaub viele Leckereien probiert haben und nun bis zum Weihnachten ein paar Pfunde loswerden möchten, haben wir ein paar Tipps zusammengefasst.

Selbstverständlich lautet das magische Wort „Sport“ für alle, die abnehmen möchten. Ist es korrekt? Jein! Bewegung ist definitiv wichtig, aber mindestens genauso bedeutend ist die richtige Ernährung. Diäten? Bloß nicht! Aber gesund, ausgewogen und eiweißreich soll Ihr Ernährungsplan aussehen, um die Fettverbrennung optimal anregen zu können. Auch was die Sportarten betrifft, eignen sich da einige Sportarten besser als andere, um den Kilos den Kampf anzusagen. Auch unter den Lebensmitteln finden Sie wahre Fatburner. Finden Sie die beste Fatburner-Kombi, die Ihren Anforderungen am besten entspricht.

Joggen

Als effektivste Fettkiller-Sportart gilt nach wie vor das Joggen. Mit der Laufsport verlieren Sie bis zu 500 Kalorien und gewinnen eine bessere Kondition.

Nordic Walking

Für diejenigen, die auf ihre Gelenke achten und dementsprechend auf Laufen verzichten müssen, ist Nordic Walking eine gute Alternative. Diese Sportart ist gelenkschonend und fast für Jedermann geeignet. Außerdem passt es ganz gut für Einsteiger, die noch keine optimale Kondition mitbringen.

Schwimmen

Man sagt, Schwimmer haben eine perfekte Figur. Es liegt daran, dass dabei alle Muskelgruppen beansprucht werden. Diese Sportart ist nicht nur gelenkschonend, sondern auch sorgt für den hohen Kalorienverbrauch und einen straffen Körper.

Biken

Sehr effektiv ist das Biken. Ob im Fitnessstudio beim Spinning-Kurs oder draußen, ist der Radsport abwechslungsreich und schnell. Sie verbrennen Unmengen von Kalorien und haben ganz viel Spaß dabei.

HIIT

Für die optimale und intensive Fettverbrennung eignet sich High Intensity Interval Training am besten. Unabhängig davon, welche Sportart Sie auswählen, sollten Sie darauf achten, dass Sie nicht immer im selben Trott bleiben. Legen Sie verschiedene Intervalle mit unterschiedlicher Belastungsintensität bei der Sporteinheit ein. So ergeben verschiedene wissenschaftliche Studien, dass man mit kurzen, aber sehr intensiven Belastungsphasen in Kombination mit längeren Erholungsphasen mit nur wenigen Trainingsminuten dieselben oder sogar viel besseren Ergebnisse erzielen kann, als mit einem längerem Training in stets gleichbleibendem Tempo. Der weitere Vorteil dieser Trainingsmethode ist, dass der Fettverbrennungsprozess auch nach der Trainingseinheit weitergeht.

Diese Lebensmittel heizen Ihrem Stoffwechsel ordentlich ein

Die Fatburner unter den Lebensmitteln wie z. B. Chili, Ingwer oder grüner Tee kurbeln aktiv Ihren Stoffwechsel an und helfen Ihnen dabei, die Pfunde schmelzen zu lassen.

15 Dinge, die High-Class Escorts können müssen!

Zweifellos gibt es viele Escort Models in verschiedenen Städten und Ländern. Aber da die Hauptstadt Deutschlands besonders sind, sind auch die Escort Models in Berlin sehr einzigartig. Wir haben für Sie eine Liste der Dinge erstellt, die ein gutes Escort Model in und aus Berlin können muss. Los geht’s!

e3

1.Escort Berlin muss wissen, wie ein Mann glücklich und zufrieden gestellt werden kann. Weitere Kommentare sind unnötig! 😉
2.Eine Dame von Escort Berlin muss auch wissen, wie sie zum Orgasmus kommt, denn das macht auch Männer glücklich.
3.Sisters Escort tut sein Bestes, um schöne Zeit einem Gast zu bieten. Nichtdestotrotz kann es vorkommen, dass das Date nicht reibungslos abläuft. Keiner kann es vorausschauen, ob die Chemie zwischen den beiden stimmen wird, daher soll ein gutes Escort Model wissen, wie es ohne schlechtes Gewissen «nein» sagt.
4.Models von Escort Berlin reisen viel, daher sollen sie auch eine Reise im Internet selbst buchen können.
5.«Entschuldigung» sagen und es auch so meinen. Das gehört zum guten Ton.
6.Selbstverständlich möchte ein Gentleman seine Zeit mit einer Dame genießen und nicht mit überflüssigen Auseinandersetzungen bzw. Streitereien seine Zeit vergeuden. Daher auch wenn es ein bisschen holpert, muss die Schönheit von Escort Berlin über sich selber lachen können. Ganz wichtig!
7.Escort Berlin MUSS Pinot Noir von Merlot unterscheiden können. Selbstverständlich!
8.Escort Berlin muss Komplimente annehmen können. Charmant, geschickt, dankbar und strahlend!
9.Schminken ohne Spiegel. Liebe Escorts, wenn es schnell gehen muss, ist diese Fähigkeit unabdingbar.
10.Escort Berlin muss auch sich selbst verwöhnen und beschenken können, wie zum Beispiel etwas absurd Teures kaufen, einfach weil es Spaß macht.
11.High-Class Escorts aus Berlin sind oft in einer gehobenen Gesellschaft unterwegs. Daher müssen sie mindestens einen guten Witz auf Lager haben, geschweige denn einen Smalltalk mit jedermann machen können.
12.Geschenke schön einpacken.
13.Escorts müssen definitiv in Berlin Taxis anhalten können.
14.Gut aussehen auf Fotos – essentiell! Aber das tun ja alle Models von Sisters Escort Berlin schon.
15.Jedes Escortmodel muss Champagnerflaschen öffnen.

9 Lügen, die schon mal jeder gesagt hat!

Wetten, dass Sie sich hier wiederfinden. Denn diese Lügen hat wirklich fast jeder schon mal über die Lippen gebracht. Das Blöde dabei ist, dass diese Lügen meistens sofort als Schummeleien enttarnt werden, weil sie sich mittlerweile total banal anhören. Der Belogene versteht, dass er angelogen wird, aber statt die harter Wahrheit zu hören, wird eben in der Gesellschaft diese höffliche Ausdrucksweise bevorzugt.

„Sorry, ich habe mein Handy nicht gehört!“

Ja, ne, ist klar: Der Smartphone funktioniert ausgerechnet dann nicht, wenn die cholerische Freundin mit Anrufen nervt.

„Mannoman, ist das lecker!“

Ach ja? Sieht dein „Genuss-Gesicht“ immer so verzehrt aus?

„Wir sind schon unterwegs! Gleich da!“

Ja, ja, wir sind schon unterwegs, nur ganz schnell umziehen, die Haare stylen, dann den Kuchen aufessen (der so nutzlos im Kühlschrank liegt) und dann machen wir uns auf den Weg. Schon fast da!

„Eine Zigarette? Leider habe ich keine mehr!“

Diesen Satz haben bestimmt Raucherinnen mindestens einmal in ihrem Leben über die Lippen gebracht. Wenn Unsympathen aufkreuzen, ist es nämlich grundsätzlich „meine letzte“. Bitte Sorry!

Apropos: Rauchen kann tödlich sein! Und macht das Hautbild unschön!

„Wir müssen unbedingt mal einen Kaffee trinken gehen“

Aber ich würde sagen, so in 25 Jahren, vorher sieht es leider schlecht aus, habe weder Zeit noch Kopf dafür…

„Ich habe leider schon gegessen!“

„Auch wenn dein Ragout wirklich sensationell und köstlich aussieht und gar nicht nach Kotze riecht – leider, leider hab ich schon gegessen. Bin so voll, kriege gar nichts mehr runter“.

Termin mit meinem Sofa

„Ohhh, würde ich ja gerne, aber ich habe schon einen Termin, der sich leider nicht verschieben lässt.“

„Die Mail kam nicht an!“

Diese Lüge ist ziemlich suboptimal und es gibt nur wenige in der Arbeitswelt, die das glauben würden, weil Emails IMMER ankommen. Diese armen Leute, bei denen der Server nicht funktioniert…

Benutzen Sie beim nächsten mal diese Ausrede: „Oh, jetzt sehe ich: Du bist im Spam gelandet!“

„Ich mache es sofort!“

Unbeliebte Tätigkeiten werden gerne mal mit „Ich mache es ja sofort!“ gekennzeichnet. Was im besten Fall „eine unbekannte Zeitdimension“ bedeutet, the worst case wäre dann: „niemals, never!“

Escort Berlin freut sich auf Sie, auch wenn Sie manchmal ein bisschen schwindeln 😉