call +49 171 220 09 33
De En

Escort Berlin: Blowjob ist die beste Diät für Frauen!

Blowjob ist die beste Diät für Frauen. Ja, ausgerechnet darauf bestehen viele Damen von Escort Berlin. Und das selbstverständlich aus eigener Erfahrung. Den Frauen, die dazu bereit sind, sich rund um die Uhr mit den unterschiedlichen Diäten in den Wahnsinn zu treiben, raten Ärzte und Sexperten folgendes: Tun Sie Ihrem „körperlichen Substanz“ was Gutes, indem Sie eine orale Orgie veranstalten. Und nein, es geht nicht darum, dass eine Portion des Spermas nur 5-8 kcal enthält. Es hat sich herausgestellt, dass französisch eine der meist effektiven Methoden ist, um Stress zu reduzieren und innere Unruhe, Nervosität oder Anspannungen bei Frauen vorzubeugen. Ach soooo, jetzt haben wir den Dreh raus: Wahrscheinlich deswegen sind die Mitarbeiterinnen von zahlreichen Begleitagenturen so entspannt ;) Welche Metaphern soll man in Erwägung ziehen, um eine Frau auf Dauer-Diät zu beschreiben? Ein Feuer-spuckender Drache? Ein aggressiver Kampfhund unmittelbar vor dem Fight? Spaß beiseite! Das Hungergefühl ist nicht nur für den Körper, sondern vor allem für die Psyche anstrengend, deswegen stehen die „hungernden“ Frauen oft kurz vom Nervenzusammenbruch. Ein winziger Anlass kann sie zum Ausflippen bringen. Und alles nur, weil eine Frau für ihre perfekte Figur alles in Kauf nimmt und ihr einfach ein gutes Stück Fleisch am Tag fehlt. Deswegen liebe Damen: Wenn Sie ahnen, dass Sie zu einem gefährlichen Pitbull mutieren und am liebsten einen gleich in der Luft zerreißen würden, denken Sie dran, dass es ziemlich schwer ist hinterher das Blut vom Teppich zu entfernen! Abgesehen davon, es wäre vielleicht sinnvoller auf unsere Sexperten und Ärzte zu hören und diesen Stress auf dem anderen Wege abzubauen, z.B. durch Oralsex. Diesen überraschenden „französischen“ Effekt begründen Ärzte damit, dass die Aktivierung der Muskeln im Mund-Bereich (genauso wie das Lutschen von Lollipops) das Nervensystem beruhigt und den Stress deutlich reduziert. Lassen Sie uns an der Stelle an süße Babys erinnern: Sobald sie anfangen zu schreien und herumzutoben, wird ihnen ein Schnuller zur Beruhigung angeboten, denn das Lutschen, meine Damen und Herren, wirkt wahre Wunder! Psychoanalytiker betrachten den „Lutsch-Prozess“ als die unbewusste Rückkehr eines Menschen zur frühen Kindheit, als Stillen nicht nur den Hunger stillte, sondern auch der Verbindung zwischen dem Kind und seiner Mutter diente. Denn wenn Mama in der Nähe ist, braucht man sich keine Sorgen machen, sie kümmert sich um einen. Um uns endgültig zu überzeugen, dass Oralsex ein Teil unserer täglichen Sex-Ration werden sollte, betonen Sexperten, dass das reguläre "Lutschen" unterstützt uns dabei schlechte Gewohnheiten aufzugeben, wie z.B. Rauchen, Nägelkauen etc. In diesem Fall ersetzt Blowjob die anderen „mündlichen“ Aktivitäten. Das ist wahrscheinlich das einzige Arzneimittel, das außer Erleichterung, auch für Spaß und Genuss sorgt.