4 Masturbationstechniken für Männer, die Sie noch nicht ausprobiert haben!

6 Dinge, die Sie wissen müssen, bevor Sie Analsex ausprobieren

8 Fragen im Kopf eines Mannes nach dem Sex

10 LÜGEN, DIE JEDER MANN MAL BENUTZT HABEN MUSS

1. „Die Narbe stammt aus meiner Zeit am Hindukusch.“
2. „MENSCH! TOLL! ICH UNTESRTÜTZE PETA AUCH!“
3. „Ich finde deine Figur genau richtig. Ich würde dich kein Gramm schlanker sehen wollen.“
4. „Selbst gekocht. Ich hoffe, es schmeckt dir.“
5. „Nnnnnein, Härrrr Oberrrrwachtmeister! Ischhhhhhhab nüx gedruuunkeen…“
6. „GROßARTIGE IDEE, CHEF!“
7. „Der Angeklagte war in der Tatnacht die ganze Zeit bei mir.“
8. „ICH FINDE ES WUNDERBAR, DASS FRAUEN SICH EMANZIPIERT HABEN.“
9. „KLAR BIN ICH SCHON 18 JAHRE ALT.“
10. „Du bist die einzige für mich.“
Liebe Männer, wir lieben Euch trotzdem! 😉

QUICKIE: 4 SCHRITTE ZUM TOLLEN 5-MINUTEN-SEX!

Laut der Sex-Statistik soll der Geschlechtsverkehr  nach weiblichen Vorstellungen im Idealfall 23 Minuten dauern. Statt sich aufzuregen denken Sie daran, dass für eine Frau sind es nicht die Minuten, die zählen, sondern die Intimität an sich. Was wiederum bedeutet, dass ein Quickie genauso befriedigend (wenn nicht mehr) sein kann wie die 23-minütige Geschichte.

Sexualtherapeutin Lisa Thomas sagt: „Manchmal sind Frauen, die sonst nicht so schnell zu dem Höhepunkt kommen, in der Lage beim Quickie einen Orgasmus zu erreichen. Es liegt an der extrem aufregenden Situation und natürlich an dem enormen Adrenalinsturm!“
Diese Art der starken Erregung sorgt nicht nur für Energie im richtigen Moment, sondern auch intensiviert Ihre Sinne. „Beim Quickie geht es primär nicht um Zeit, sondern um Vielfalt und Bereicherung Ihres Sexuallebens,“ – sagen die Sexualtherapeuten. Durch das Durchbrechen Ihrer üblichen Routine können Sie Ihr Sexualleben neu erfinden. Obwohl die „schnelle Nummer“ von Natur aus sehr intensiv ist (und spontan sein soll), bedeutet es nicht, dass Sie es überfliegen sollen. Folgen Sie diesen Schritten um sicherzustellen, dass die fünf Minuten unvergesslich werden.
1. Wählen Sie Ihre Location sorgfältig  aus
Oft ist die ultimative Erregung bei einem Quickie auf die Aufregung zurückzuführen, erwischt zu werden. Insofern machen Sie sich wirklich Gedanken über Ihre Ort-Auswahl: ideale Locations bringen ein Hauch von Spontanität mit sich, i.e. das sind solche Orte, wo Sie es normalerweise nicht tun würden, sei es ein Büro, Ihr Hinterhof, ein Park, Ihr Badezimmer oder jeder andere Ort, der an „Gefahr“ grenzen könnte, aber keine wirkliche Gefahr mit sich bringt.
2. Schenken Sie ihr mehr Aufmerksamkeit
Das alte Klischee kommt Ihnen sicherlich bekannt vor: Frauen brauchen Vorspiel, und Männer brauchen nur einen Platz. Insofern wäre es eine gute Idee den Fokus auf Ihre Partnerin zu legen, so dass sie vor dem Durchdringen erregt genug ist. Wenn es nur 5 Minuten sind, die Ihnen zur Verfügung stehen, investieren Sie zwei oder drei davon in ihre Stimulation. Damit nicht nur Sie, sondern auch Ihre Partnerin den schnellen Spaß genießen kann.
3. Bleiben Sie teilweise angezogen
Wenn Sie Zeit haben, um sich völlig auszuziehen, haben Sie wahrscheinlich Zeit für den „normalen“ Sex. Hier spielt aber Dringlichkeit die Hauptrolle und macht somit ein Quickie so erregend. Machen Sie nur Ihre Hose auf, ziehen Sie ihren Rock (oder was auch immer) hoch — bleibt aber beide teilweise gekleidet. Das verstärkt die „Angst“ erwischt zu werden und somit den Grad des Erregens.
4.  Stellung
Wenn Ihre Partnerin sich ein leidenschaftliches Quickie wünscht, ist Sex im Stehen— mit dem intensiven Augenkontakt, ihre Beine sind um Ihre Taille gewickelt — wahrscheinlich die beste Alternative. Das gibt Ihnen auch den leichten Zugang zu ihren Lippen. Das Küssen trägt enorm zur Intimität bei.
Sollte sich Ihre Partnerin wünschen, dass Sie sie von hinten nehmen, wäre das auch eine hervorragende Variante. Die Position hat etwas animalisches und dominantes, deswegen können Männer in der Stellung oft schneller kommen als sonst. Was für eine Frau bei dieser Stellung erregend sein kann ist nicht das Küssen, sondern der Gedanke eigener Unterwerfung und männlicher Autorität.
Lust auf die Lippen? Die zuckersüßen Lippen finden Sie bei unserem Escort Berlin, sowie bei Escort Hamburg und Escort München. Stop watching! Start Playing! 😉

In Welchem Alter Erreichen Männer den Gipfel Ihrer Sexualität?

Haben Sie auch schon mal gehört, dass Männer den Gipfel ihrer Sexualität mit 18 erreichen? Aber ist es wirklich wahr, dass Männer auf dem Höhepunkt ihrer Sexualität sind, wenn sie eigentlich noch zu jung sind, um zu wissen, was man damit anfängt? Jein! Es hängt von der Definition des Höhenpunkts ab.

Laut den US-amerikanischen Forschern von LoveologyUniversity.com in Los Angeles produzieren männliche Genitalien mit 18 Jahren das höchste Volumen am sexuell treibenden Testosteron in ihrem ganzen Leben. Forschungen haben gezeigt, dass Männer in dem Alter die schnellsten und festesten Erektionen haben und sind somit für Wiederholungsleistungen am besten ausgestattet.
Jedoch dauert es danach ca. 10 Jahren bis der tatsächliche Höhepunkt des Testosteronlevels erreicht wird, was wiederum bedeutet, dass die sexuelle Blütezeit eines Mannes erst mit dem 30.Lebensjahr erfolgt.
Wie steht’s mit dem weiblichen Geschlecht? Forscher behaupten, dass mit 30 Jahren gewinnen Frauen einen gewissen Grad an Lockerheit und Selbstbewusstsein wie in keinem anderen Alter. Im Vergleich zu Männern ist weibliche Sexualität eher psychologisch veranlagt, nicht physisch.  Da Frauen reif werden, fühlen sie sich wohler in ihrer eigenen Haut und gewinnen sexuelles Vertrauen, um ihre Bedürfnisse und Wünsche offen zu kommunizieren und einzugehen.
Nichtdestotrotz soll man im Hinterkopf behalten, dass sich sexuelle Höhepunkte — ob sie auf der Leistung oder Befriedigung basieren — unterscheiden sich von einer Person zur anderen und hängen stark von Genetik, Hormonen, Beziehungsqualität und psychologischen Faktoren ab.
Der leichteste Weg um Ihren sexuellen Höhepunkt unabhängig vom Alter zu erreichen ist in Ihre Gesundheit außerhalb des Schlafzimmers zu investieren. Diät und Übung können wahre Wunder bei der Besserung Ihres Sexuallebens wirken — und NICHT NUR weil sie Sie fitter und viel attraktiver aussehen lassen. Sie können Ihren Testosteronlevel steigern, Stress reduzieren und einen gesunden Blutfluss zu ihrem… Sie wissen schon… fördern… 🙂
Es fördern können auch die wunderbaren Nymphen von unserem Escort Berlin und Escort München, sowie Escort Hamburg und Escort Frankfurt. Sisters Escort: Wir arbeiten, damit Sie sich erholen 🙂

20 ultimative Wahrheiten über Männer!

Eigentlich ist es richtig dem Pauschalisieren fern zu bleiben und alle über einen Kamm zu scheren… Eigentlich… Aber Klischees sind auch deswegen so schön und amüsant, weil manchmal ja dochein wenig Wahrheit dahintersteckt. Deshalb riskiert Beziehungstherapeut Bob Grant, politisch unkorrekt zu sein und offenbart die 25 universalen Wahrheiten über Männer. Ist es wirklich was in seinem Kopf vorgeht?

1. Für Sex werde ich alles tun, auch wenn es darum geht sich für’s ganze Leben zu verpflichten.

2.  Ich hasse es, mit Dir zu streiten. Viel lieber wäre mir ein Kompromiss.

3.  Ich liebe lange Haare.  SORRY, aber das tue ich!

4.  Bitte frag mich nicht wie du aussiehst, es sei denn du möchtest die Wahrheit hören.

5. Meine Augen schauen viel mehr Frauen an, als diejenigen, wegen deren du dich aufregst.

6. Das Gefühl, dass ich dich nicht glücklich machen kann, entmannt mich.

7. Ich kann keine Gedanken lesen. Vergiss nicht, ich bin keine Frau. 

8. Du kennst dich mit der Mode aus, aber ich wünsche mir, du würdest dich für mich anziehen und nicht für die anderen Frauen. 

9. Es ist nicht komisch, wenn ich meine Haare verliere oder soll ich auch über dein Gewicht Witze machen?

10. Ich hasse es, wenn du mir sagst was zu tun ist, ohne dass ich dich danach gefragt habe. Das lässt mich so fühlen als ob du meine Mutter wärest.

11. Respektiert zu werden, ist für mich wichtiger als, geliebt zu werden.

12. Ich bin unsicherer, als du denkst.  Warum denkst du, dass ich deinen Respekt so sehr brauche?

13. Ich hasse es, wenn du meine Komplimente ignorierst. Dann möchte ich aufhören sie zu sagen.

14. Ich möchte, dass mich jeder beneidet, wenn wir als ein Paar auftauchen. Bitte lass dich nicht gehen.

 15. Ich weiß nicht immer, was ich fühle.  Deshalb rede ich ungerne darüber.

 16. Ein Gentleman sollte von seiner Dame in der Öffentlichkeit immer respektiert werden, selbst wenn sie gerade der anderen Meinung ist.

17. Manchmal habe ich komische Gedanken. Ich nehme sie nicht ernst, und ich möchte sie weder mit Dir noch mit den anderen teilen.

18. Ich möchte wirklich nichts wissen über deine Ex-Freunde.

19. Wenn ich Dir nicht sage, was ich denke, istdas weil ich glaube, dass du es Dirnicht anhören würdest ohne mich zu unterbrechen.

20. Frag mich bitte nicht: “Willst dudas wirklich anziehen? ” wenn ich bereits angezogen bin.

Liebe Männer, denken Sie nicht so viel nach! Das Leben ist zu kurz um es nicht zu genießen, vor allem wenn die wunderschönen Damen von Escort Berlin, sowie Escort München, Escort Hamburg Sie gerne verwöhnen würden.

DREI SEX-MYTHEN! WAS STIMMT WIRKLICH?

1. Es kommt auf die Größe an!
Es ist kein Geheimnis, dass Männer sich über die Größe ihres Gemächts viele Gedanken machen. Aber beschäftigt das Thema Frauen auch? Und wie sehr beeinflusst die Größe die Leistung im Schlafzimmer? Einige behaupten, dass größere Penisse einen intensiveren Orgasmus schaffen können. Andere sagen, dass Männer mit kleineren Gliedern den Unterschied durch die zusätzliche Anstrengung kompensieren. Aber stimmt es wirklich?
Amerikanische Forscher haben 1600 Männer befragt und festgestellt, dass es sich von einem Menschen zum anderen unterscheidet, aber im Endeffekt spielen die psychologische Faktoren zwischen zwei Menschen die Hauptrolle. Sexuelle Befriedigung entsteht durch psychologische Verbindung, Intimität und allgemeine Zufriedenheit in einer Beziehung – nicht durch die Größe oder Form der Genitalien.
Wenn Ihr Partner doch mit der Größe unzufrieden ist, unterstützen Sie ihn. Wenn der Sex gut ist, lassen Sie es ihn wissen. Wenn nicht, machen Sie Vorschläge, die Ihr Vergnügen verbessern bzw. steigern könnte.
2. Multiple Orgasmen? Nicht bei Männern!
Männer sind dafür bekannt gleich nach der Ejakulation einzuschlafen, somit klingt die Idee der männlichen multiplen Orgasmen für viele Menschen fast schon lächerlich. Aber das erstaunliche dabei ist, dass es in der Tat möglich ist! Einigen Männern fällt es ziemlich leicht, aber die meisten müssen ziemlich hart daran arbeiten. Sexexperten erklären:
Multiple Orgasmen bei Männern sind nicht unmöglich, aber dafür ist eine Menge Geschick und Atemtechnik gefragt, die in der Regel bei Taoist oder Tantra gelernt werden können. Die Atemkontrolle bringt eine Unterscheidung zwischen Ejakulation und Orgasmus. Interessant ist auch was die Sex-Forscher William Hartman und Marilyn Fithian herausgefunden haben: 12 % der von den Sex-Forschern unterrichteten Männer haben tatsächlich mutiple Orgasmen empfunden.
3. Frauen sind öfter bisexuell veranlagt als Männer
w1
Frauen werden oft als ein fließendes Geschlecht in Bezug auf Sex bezeichnet, aber bedeutet das, dass es bei Männern weniger wahrscheinlich ist? Unsere Sexexperten erklären:
Nein. Zwar es keine eindeutigen Daten über die Zahl der bisexuellen Menschen vorliegen, gibt es laut Statistiken doppelt so viele bisexuelle Männer als Frauen. Sexuelle Orientierung ist natürlich und  das für beide Geschlechter; möglicherweise wird die Bisexualität bei Frauen besser von der Gesellschaft akzeptiert, daher fällt es Frauen leichter mehr Flexibilität oder Flüssigkeit in ihrer Sexualität reinzubringen ohne es mit ihrer Persönlichkeit gleichzusetzen.
Eine beträchtliche Anzahl von Frauen und Männern hatte Sex mit gleichgeschlechtlichen Partnern. Zum Beispiel in einem unserer Studien fanden wir etwa 15 % der Frauen Oralsex mit einer anderen Frau hatten und etwa 11 % der Männer Oralsex mit einem anderen Mann hatten. Weit weniger Frauen und Männer identifizieren sich als Homosexuell oder lesbisch oder bisexuell. Untersuchungen legen nahe, dass sowohl Frauen als auch Männer möglicherweise etwas „Flussig“ in ihrer sexuellen Gefühle und Verhaltensweisen.
Warum ist dieser Mythos so weit verbreitet? Es ist möglicherweise mit höheren Mengen an  der „lesbischen“ Pornographie zu erklären: heterosexuelle Männer bevorzugen eher Sex mit homosexuellen Frauen als Männern.Bisexuelle Männer wissen dies seit Jahren, indem sie existieren, aber jetzt ist es auch durch die Wissenschaft bewiesen. Erzählen Sie es Ihren Freunden!
Escort Berlin, Escort München und Sisters Escort freuen sich darauf, zusammen mit Ihnen herausfinden zu dürfen wie wahr die Mythen tatsächlich sind.

Drei Frühling Trends, denen kein männlicher Verstand widerstehen kann!

Endlich! Der ist da… Wir haben soooo lange und sehnsüchtig auf ihn gewartet… voller Liebe und Zärtlichkeit… der Frühling! 🙂
Mit dem Frühling verbinden manche Frauen nicht nur die wunderbaren Gefühle, sondern auch weniger angenehmen: man ist toootal überfordert – es gibt so viel Fashion, Designers, Boutiques, Trends, Brands, jeder bringt das eigene Statement und Stil mit und eine machtlose Frau rennt durch die Geschäfte voller Begeisterung und Frühlingsenthusiasmus und weiß nicht was sie eigentlich braucht, was in diesem Saison angesagt ist. Noch größere „Schwierigkeiten“ haben die „IT-Girls“, die beim Empfang oder Date zu glänzen gewöhnt sind und auf jedem Parket eine gute Figur machen möchten. Für diese Damen ist eine abwechslungsreiche Garderobe mit einer riesigen Auswahl von tollen Cocktail-Kleidern lebenswichtig.
Viele Blogger, Magazine und Medien loben die Kreationen bekannter Designer oder Marken in den Himmel und erklären die für absolute Must-Haves, während sie vielleicht sehr gewöhnlich und austauschbar sind und haben ihre ersten Plätze „in den Charts“ den populären Schöpfern zu verdanken. Wir dagegen sind der Meinung, dass Frühling eine sehr besondere Zeit ist, Zeit der Schönheit und Romantik, Zeit, wenn das weibliche Geschlecht blüht, bezaubert und inspiriert. Deswegen soll auch die Mode und die Kleider genauso unverwechselbar sein wie jede Frau. Hier sind die besten, die schönsten, die unglaublichten!! Ach was, schauen Sie selbst! Elie Saab, Zuhair Murad and Badgley Mischka sind an der Schönheit schuld! DANKE!
ROT bleibt nach wie vor für alle Männer fesselnd und atemberaubend! Überzeugen Sie sich selbst! Göttlich!Rot
Mit NUDE-Look sind Sie immer auf der GewinnerIN-Seite 😉
weiß
Weiß soll das neue „Schwarz“ sein???? Von wegen?

SCHWARZ IST DAS NEUE SCHWARZ!  Unschlagbar! Unmöglich! Unwiderstehlich!Schwarz
Mit solchen rezvollen Dresses bewaffnet faszinieren uns die Models von Sisters Escort Berlin, sowie auch Sisters Escort München und Escort Frankfurt  immer wieder.

Spieglein, Spieglein an der Wand

Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die Schönste im ganzen Land“ oder welche Frauen finden Männer attraktiv?

 Amelie
Wann kann man eine Frau als „schön“ bezeichnen? Was finden Männer attraktiv und anziehend an einer Frau? Ihr Gesicht, ihre Rundungen oder kommt die wahre Schönheit tatsächlich von innen? Für welchen Frauentyp begeistern sich die Männer am meisten: langbeinige schlanke Models oder weibliche wohlgeformte Frauen? Claudia Schiffer oder Jenifer Lopes?
Das folgende Phänomen ist Ihnen mit Sicherheit auch schon mal aufgefallen: ein gut aussehender Mann bummelt Händchen haltend mit einer unattraktiven Frau und umgekehrt. Nach welchen Attraktivitätsgesetzen Männer sich für einen bestimmten Frauentyp entscheiden lässt sich nur schwer erklären. Sicher ist, dass es keine goldene „Attraktivitätsregel“ gibt. Was es gibt, ist eine Menge unterschiedlicher Frauenarten und einen Mann, dem ein bestimmter Frauentyp gefällt. Zutreffend ist jedoch auch, dass die äußere Attraktivität einer Frau das erste Kriterium auf dem Weg zu „MEHR“ ist, d.h. hat die Frau optisch einen Mann angesprochen, ist sie im „RECALL“. „Männer haben in ihrem Kopf zwei Wahrnehmungen – attraktiv und unattraktiv“, erklärt der Paartherapeut Matthias Hipler. „Wenn die Frau nicht in diesem ersten Korb landet, also attraktiv ist, hat der Mann kein weiteres Interesse an ihr.“ Dabei variieren die Äußerlichkeiten sehr, die Männer anziehen. Stupsnase, Augen- und Haarfarbe und vieles mehr kann der Mann registrieren, „auch wenn er sich dessen gar nicht so bewusst ist“. Eine wichtige Rolle spielen dabei die Proportionen des weiblichen Körpers, also die Verteilung der Fett- und Muskelgewebe. Stimmen die Proportionen, fasst ein Auge die Form als „symmetrisch“ auf, was die meisten der Menschen als attraktiv empfinden. Die Frage, ob ein Gesicht durch Symmetrie als attraktiv eingestuft wird, wurde zwar ziemlich häufig und detailliert beforscht, die eindeutigen Antworten darauf gibt es jedoch bis heute nicht. In einigen Studien werden symmetrische Gesichter als attraktiver wahrgenommen, in anderen dagegen schneiden perfekt symmetrische Gesichter manchmal sogar schlechter ab als weniger symmetrische. Fest steht allerdings, dass extreme Asymmetrien den Schönheitsgrad eines Gesichtes reduzieren.
Das Äußere einer Frau ist nur einer der Faktoren, der für die Auswahl einer Frau verantwortlich ist. Genauso stark reagiert das männliche Geschlecht auf das Auftreten einer Frau. Schüchtern oder dominant? Kindlich oder erfahren? Auch hier gibt es kein Axiom, wie sich eine Frau verhalten soll, um ein Interesse bei einem Mann zu erzeugen. Konsens besteht allerdings darin, dass das Zusammenspiel aus dem Aussehen und dem Auftreten einer Frau den gesamten Eindruck produziert. Und es ist wie mit dem Eis: es gibt viele Sorten, und für jede – bestimmt einen, dem diese Sorte gefällt!
Psychologen raten Frauen nicht zu versuchen den von den Medien weit und breit propagierten Schönheitsmustern zu entsprechen und etwas zu sein, was sie nicht sind. Das erzeugt Druck und innere Unzufriedenheit, und diese Imbalance wirkt sich negativ auf die Ausstrahlung des Menschen aus. Eine Frau soll ihre eigene Attraktivität entdecken, sich pflegen und lieben und sich auf keinen Fall verstellen, authentisch soll sie rüberkommen. Für mich persönlich definiere ich „Schönheit“ einer Frau durch ihr Charisma… ihren Blick… ihre Ausstrahlung… durch die Art und Weise wie sie sich bewegt… wie sie lacht… sie soll das gewisse „Etwas“ besitzen und auch wissen damit umzugehen. Auch wenn eine Frau die umwerfende Optik – von sagen wir mal Megan Fox – hat, stellt Ihnen aber die folgende Frage: „Ne, sag mal ehrlich fährst du nach Amerika MI’M AUTO?“, möchte ich sehr an den männlichen Absichten zweifeln das schöne und geistig unbewaffnete Geschöpf zu Ihrer Lebenspartnerin irgendwann ernennen zu wollen.
Selbstverständlich birgt ein schöner Frauenkörper eine magische Anziehungskraft, noch spannender ist aber die Persönlichkeit dahinter. Die Herausforderungen für Ihren Geist und das Vergnügen für’s Auge bereitet Ihnen Sisters Escort. Mit den Escort Models von Escort Berlin, sowie von Escort München oder Escort Düsseldorf wird Ihnen der Zugang zu einer Welt gewährt, in der sich anspruchsvolle Gentlemen beglücken lassen. Probieren Sie es aus…

10 Tipps, mit denen Sie jeden Mann verführen

10 Tipps, mit denen Sie jeden Mann verführen!

Liebe Ladies! Wenn Sie Ihren Sex unvergesslich machen und einem Mann den Verstand rauben möchten, lassen Sie sich unsere Sex Tipps nicht entgehen. So sorgen Sie für viel Vergnügen und Ekstasen bei Ihrer Zweisamkeit!
1. Ziehen Sie sich nicht vollkommen aus, behalten Sie ein Teil Ihrer Kleidung an! Männer finden es extrem erregend, wenn eine Frau beispielweise unter dem schicken Kleid gar keine Unterwäsche trägt.
2. Mit Voyeurismus beschreibt man eine Form der Sexualität, bei der durch das heimliche Beobachtung von nackten Menschen oder sexuellen Handlungen der Beobachter selber sexuell erregt wird. Veranstalten auch Sie für Ihren Partner so eine Art voyeuristisches Spektakel: Selbstbefriedigung vor seinen Augen wird ihn innerlich fast zur Explosion bringen.
3. Dirty Talk ist beim Sex nicht nur angebracht, sondern durchaus zu empfehlen! Unwichtig, ob Sie die betörenden Worte schreien oder ihm ganz leise ins Ohr flüstern. Hauptsache, Sie setzen Ihre Absichten und „dirty“ Fantasien in den Taten um.
4. Katz und Maus Spiel geht so: Stellen Sie sich vor, Sie sind ein Stück cremige Torte, das er nicht essen darf… Sie locken ihn, lassen ihn aber nicht zu nah kommen und wieder verführen und wieder sich entziehen… Ein gefährliches Spiel… denn schon ganz schnell kann er Sie einfach auffressen!
5. Bleiben wir beim Thema „Spielchen“. Sex Spielzeuge werden mit Sicherheit für ganz viel Spaß im Bett sorgen. Momentan gibt es eine unglaubliche Menge von unterschiedlichsten Sextoys jeder Größe und Farbe auf dem Markt, also Sie werden bestimmt fündig. Er spielt mit Ihnen und sieht dabei zu… Mmmh… Heissssss!
6. An seinen Fingern lutschen während ihr Sex habt verleiht einem Mann eine Illusion von Oralsex. Probieren Sie es aus, und Sie werden über eine positive Reaktion seinerseits staunen.
7. Experten sind sich einig, dass eine sinnliche und sanfte Massage insbesondere mit einem Massageöl für ganz erregendes Vorspiel sorgt.
8. Französische Liebe reizt Männer immens. Sie brauchen sich über keine Spezialtechniken Gedanken machen, lassen Sie Ihre Zunge spielen und zeigen Sie, dass Sie Spaß dabei haben! Sie werden wundern, was für einen unglaublichen Feedback Oralsex produziert.
9. Sollte eine peinliche Situation im Bett entstehen, lachen Sie sie einfach weg! Männer lieben es, wenn Frauen lachen und sich nicht so ernst nehmen.
10. Spontaner Sex ist der beste Sex. Ob die Wörter noch eine Aufklärung benötigen…;)
Die Ladies von Sisters Escort Berlin gelten als Meisterinnen der Verführung, die nicht nur die oben genannten Geheimnisse, sondern viel mehr auf Lager haben. Ob Sie eine Frau oder ein Mann sind, enthüllen Sie die Geheimnisse von Escort Berlin, sowie Escort München und Escort Düsseldorf und Sie werden begeistert sein. Lassen Sie sich inspirieren!