call +49 171 220 09 33
De En

Wie werden Sie glücklich?

Viele stellen sich im Laufe des Lebens die Frage nach seinem Sinn. Ob wir den Sinn entdecken oder nicht, strebt jeder von uns nach dem Glück. „Alles ist gut. Alles. Der Mensch ist unglücklich, weil er nicht weiß, dass er glücklich ist. Nur deshalb. Das ist alles, alles! Wer das erkennt, der wird gleich glücklich sein, sofort, im selben Augenblick.“ (Dostojewski: Die Dämonen). Was macht uns Menschen glücklich(er)? Vielleicht soll man an der Stelle auch gar nicht über das Glück, sondern eher über die Zufriedenheit reden. Nicht über den Zustand der Euphorie, wenn man beispielsweise verliebt ist und die Hormone verrücktspielen, sondern eher über eine dauerhafte und nachhaltige Zufriedenheit. Hier sind ein paar Tipps bzw. Gedanken was uns dabei helfen könnte den gewünschten Glückszustand zu erreichen: 1. Giftige Beziehungen loslassen. Leute, die Ihnen nicht gut tun, die mehr negative als positive Emotionen in Ihr Leben reinrbingen bzw. die Ihr Leben vergiften sollte man lieber loslassen. 2. Verabschieden Sie sich von Ihren Fehlern, die Sie in der Vergangenheit gemacht haben. Etwas zu bereuen ist menschlich, aber wenn Sie aus dem Grübeln nicht mehr rauskommen, zieht es Sie nur runter. Solche Fragen wie „Was hätte ich anders machen können?“ bringen einen keinesfalls weiter, eher im Gegenteil. Man kann die Vergangenheit nicht mehr ändern, dafür aber die Zukunft. Konzentrieren Sie sich stattdessen auf positive Dinge und Ereignisse in Ihrem Leben JETZT. Und schätzen Sie diese. 3. Lassen Sie Ihr Bedürfnis los immer recht zu haben. Wenn man sich wegen jeder Kleinigkeit streitet und stresst, wird man schnell unglücklich. Versuchen Sie die folgende Vorgehensweise: „Du hast Recht und ich meine Ruhe.“ Es wirkt wahre Wunder! 4. Hören Sie auf sich zu bemitleiden! Die permanente Wiederholung von solchen Sätzen wie „Ich werde für immer alleine bleiben“, „Keiner liebt mich“, „Ich schaffe das nie“ wird irgendwann wahr (wie jeder Gedanke). Unterschätzen Sie nicht die Kraft der Gedanken nicht! Fokussieren Sie sich auf die schönen Dinge des Lebens und sie merken den Unterschied! 5. Eine weitere Falle ist das ständige Versuchen allen zu gefallen. Machen Sie sich eine Sache klar: Sie sind kein Nutella, Sie können nicht jeden glücklich machen. Rücksicht ist okay, aber sich ständig anpassen und verstellen macht auf Dauer keinen glücklich, sondern setzt eher unter Druck. Der Druck ist wiederum kontraproduktiv, wenn Sie glücklich werden wollen. Sie dürfen Sie selbst sein. Jeder von uns darf das! 6. Think BIG! Verabschieden Sie sich von der Einstellungen, die Ihre Träume auf irgendeine Art und Weise begrenzen. Nur weil es die anderen nicht geschafft haben, heißt noch lange nicht, dass Sie es nie schaffen werden. Nur weil die anderen bestimmte Erfahrungen in ihrem Leben gemacht haben, bedeutet nicht, dass es Ihnen auch passieren wird. Ihr Leben und Ihr Schicksal sind einzigartig, also „Think Big“. 7. Hören Sie auf es jedem recht machen zu wollen. S. Punkt 5. 8. Lästern Sie nicht über andere und meckern Sie nicht über Ihr Leben. Legen Sie den Fokus auf positive Momente, sowohl bei sich, als auch bei den anderen. 9. Machen Sie sich keine Sorgen über die Zukunft. Natürlich ist es menschlich und nachvollziehbar, aber Sie können es nicht wissen wie Ihr Leben sich entwickeln wird. Aber was Sie ändern können ist JETZT. Bleiben Sie im JETZT und genießen Sie es.