call +49 171 220 09 33
De En

Faq


Wie arrangiere ich ein Date mit einem Sisters-Escort-Model?

Die Buchung kann entweder über das Formular oder eine E-Mail an sistersescort@gmail.com getätigt werden. Wenn Sie sich für die letztere Option entscheiden, wären wir Ihnen sehr dankbar, wenn die
Email folgende Informationen enthalten würde:
  • Ihr Vor- und Nachname
  • Ihre Telefonnummer und Email-Adresse. Damit wir Sie unter dem höchsten Diskretionsgebot erreichen können, teilen Sie uns bitte den optimalen Zeitkorridor und den bevorzugten Kommunikationskanal mit 
  • Das Sisters-Escort-Model ihrer Wahl
  • Das gewünschte Datum und Dauer des Rendezvous
  • Stadt und Location (Hotels ab 4* sind erwünscht)
  • Ein paar Worte zu Ihrer Person (Alter, Beruf etc.) und Ihre Extrawünsche, falls vorhanden. Wir möchten Ihnen versichern, dass alle uns zur Verfügung gestellten Informationen einzig und ausschließlich von unserer Agentur genutzt werden: Schließlich möchten wir Ihnen den bestmöglichen Service bieten und Ihre Wünsche erfüllen. Keinesfalls werden diese Daten an Dritte weitergegeben.

Wann ist die Buchung optimal? Wie viele Tage/Stunden im Voraus soll ich buchen?

Unsere Models gehen im normalen Leben einem geregelten Tagesablauf (Arbeit, Studium) nach. Daher möchten wir Sie bitten, das Date einige Tage im Voraus zu planen und dementsprechend 3-4 Tage zuvor zu buchen. Bei einem (Kurz-) Urlaub, einer Reise oder einem längeren Date möchten wir Sie bitten mindestens eine Woche vorher anzufragen, damit die Noblesse Ihrer Wahl sich darauf optimal vorbereiten kann. Um ein Date für Sie noch am gleichen Tag zu organisieren, bitte rufen Sie uns an: +49 171 220 09 33

Kann ich Ihre Models in ihrem Apartment oder in der Agentur treffen?

Leider ist diese Option ausgeschlossen. Unsere Agentur stellt kein Apartment zur Verfügung.

Bei der persönlichen Begegnung springt kein Funke zwischen Ihnen über? Was nun?

Wir tun unser Bestes, damit Sie mit Ihrer Wahl zufrieden bleiben. Alle Begleitdamen werden nach strikten Kriterien ausgewählt, um von unserer Agentur vertreten zu werden. Deswegen ist solche Situation sehr unwahrscheinlich. Trotzdem kann es passieren, dass Sie das Date nach der persönlichen Begegnung mit der Noblesse canceln möchten. Bitte teilen Ihre Entscheidung zum Beginn des Dates mit: Die Höhe der Entschädigung würden Sie in dem Fall direkt mit dem Model vereinbaren.

Ist es möglich das Date vor Ort zu verlängern?

Natürlich! Es ist verständlich, dass Sie die angenehme Zweisamkeit nicht unterbrechen möchten. Sollte die Dame Ihr Angebot für die Verlängerung des Dates annehmen, steht Ihrem Vergnügen nichts mehr im Wege!

Ist das OK, wenn ich einen Extrawunsch habe?

Absolut! Mit Vergnügen gehen wir auf Ihre Wünsche ein! Z.B. wenn Sie von einer Dame in einem hinreißenden Strapsgürtel oder atemberaubenden Minikleid verführt werden möchten, machen wir es sehr gerne für Sie! Bitte zögern Sie nicht, Ihre Wünsche bei der Buchung mitzuteilen. Je offener Sie mit uns sind, desto besser können wir Ihre Wünsche und Fantasien umsetzen!

Gibt es Tabus? Was muss ich beachten?

  • Ungeschützter Sex. Unter keinen Umständen soll und darf eine Begleitdame einen ungeschützten Sex haben. Da es im Interesse beider Parteien ist, bitten wir Sie ausdrücklich darum, dies in KEINER Weise in Frage zu stellen.

  • Direkte Verbindung zu einem Escort Model. Jeglicher Kontakt mit dem Model ist ausschließlich über Sisters Escortagentur zu betätigen. Bringen Sie bitte eine Dame mit Ihren Fragen nach einer Telefonnummer, Email-Adresse usw. nicht in Verlegenheit. Diskretion und Respekt leisten wir gerne unseren Kunden gegenüber, erwarten aber das Gleiche von Ihnen.

Das ist mir zu teuer. Können wir über den Preis noch mal reden?

Die Antwort lautet NEIN. Wir haben es bereits auf unserer Webseite kommuniziert und betonen es noch mal: Das Honorar ist NICHT VERHANDELBAR. Wir sind nicht auf dem orientalischen Basar, denn nur dort sind die Preisverhandlungen angemessen.

Um meine Buchung endgültig zu bestätigen, muss ich die unverpixelten Bilder der Dame sehen. Schicken Sie mir bitte die Fotos!

Auch hier lautet unsere Antwort NEIN. Warum? Dafür gibt es mehrere Gründe. A) Das Gesicht einer Escortdame wurde nicht aus ästhetischen Gründen verpixelt, sondern nach dem ausdrücklichen Wunsch dieser Begleitdame, die tagsüber studiert und/oder arbeitet, ihre Master-/Doktorarbeit schreibt etc. B) Die Zusammenarbeit von Sisters Escort und unseren Damen basiert primär auf Loyalität und Respekt. Wenn wir als Agentur die Bilder der Escortdame an Sie schicken würden, würden wir somit das Vertrauen der Dame missbrauchen und ihre Privatsphäre verletzen, was für Sisters Escort keine Option ist. Was wir aber garantieren können ist, dass alle Damen gutaussehend, unterhaltsam und eloquent sind und Ihnen mit Sicherheit einen einzigartigen Abend bereiten werden!

Wie wähle ich die „Richtige“ aus?

Unsere Gäste haben oft die Qual der Wahl: Jede "Sister" ist attraktiv und interessant auf Ihre eigene Art und Weise. Oft können sich unsere Gäste nicht entscheiden, welches Escort-Model sie begleiten soll. Wir verstehen Sie vollkommen, liebe Gentlemen! Und doch gibt es ein paar Sachen, die Ihnen dabei helfen können, die "Richtige" zu finden:

Erstens, betrachten Sie die größte Suchmaschine als Ihren Freund und Helfer! Wenn Sie die relevanten Suchbegriffe wie z.B. "escort Berlin" oder "High-class escort" googlen, werden Sie riesige Listen auch von Agenturen und selbstständigen escorts entdecken, die nicht unbedingt als "high-class" bewertet werden können. Seien Sie geduldig und spezifisch bei Ihrer Suche! Es nimmt vielleicht viel mehr Zeit in Anspruch, aber dafür finden Sie genau das, wonach Sie suchen. Machen Sie keine Kompromisse: Schließlich möchten Sie einen unvergesslichen Abend haben und die Zeit ist das wert!

Zweitens, lesen Sie! Die Versuchung, die Dame ausschließlich nach ihren Bildern auszuwählen, ist groß. Aber wenn Sie tatsächlich nach einer "High-End" Dame suchen, die smart ist und sich artikulieren kann, wäre es sicherlich eine gute Idee, mehr über sie zu erfahren. Um sich einen ersten Eindruck zu verschaffen, finden Sie drei Säulen bei uns auf der Webseite: Was die Agentur über die Escortdame sagt, was sie im Interview über sich selbst verrät und was für Erfahrungen andere Gäste mit dem Model gemacht haben. Wenn sie auch dann unschlüssig sind, gar kein Problem! Setzen Sie sich mit uns in Verbindung! Es ist uns eine Freude, Ihnen behilflich zu sein!

Drittens, gönnen Sie sich eine Belohnung! Wenn Sie eine feminine Brünette oder eine kurvige rothaarige Dame buchen möchten, tun Sie das! Sparen Sie nicht an Ihrem Abend, denn die Zeit soll ja schön werden und die kann man bekanntlich nicht zurückdrehen.

Viertens, ach ja die Fotos! Die Gesichter der Begleitdamen sind auf den Bildern verpixelt. Es liegt daran, dass für uns nur Teilzeit-Escorts tätig sind. Und da unsere Berlin Girls studieren oder arbeiten, ist diese Maßnahme zur Gewährleistung von Anonymität und Schutz der Privatsphäre notwendig.

Last but not least: Versucht die Bookerin der Agentur am Telefon tatsächlich auf Ihre Wünsche einzugehen und eine optimale Lösung für Sie zu finden? Drängt sie Ihnen etwas auf oder ist sie bereit, das "anbahnende" Date zu verlieren, damit Sie das bekommen was Sie suchen? Das ist die Art von Professionalität, die Sie im Geschäftsleben erwarten würden, also warum nicht dasselbe von der High-Class Escort Agentur Berlin erwarten, wo alles viel persönlicher und privater ist als sonst?

Sisters Service als Werbeplattform

Bitte beachten Sie, dass Sisters Escort bloß als Vermittler und die auf der Webseite abgebildeten Damen als selbstständige Unternehmerinnen agieren. Zwischen Ihnen (Kunde/Gast/Auftraggeber) und unserer Agentur/Werbeplattform kommt es zum keinen Zeitpunkt zu einem Vertragsverhältnis. Das Geschäftsverhältnis entsteht ausschließlich zwischen Ihnen als Kunden und der von Ihnen ausgewählten bzw. gebuchten Begleitdame. Daher bitten wir um Verständnis, wenn es nach Ihrer Anfrage zu Wartezeiten kommt, denn die Escortdame entscheidet selbst, ob sie den Auftrag annehmen möchte und ob die Konditionen ihr zusagen. Sollte die Dame Ihre Anfrage ablehnen, liegt es sicherlich nicht an Ihnen (wie oft befürchtet): Wir kooperieren mit nicht „professionellen“ Begleitdamen, die ihrer täglichen Beschäftigung (Job, Studium) nachgehen. Aus diesem Grund können sie nicht 24/7 verfügbar sein und müssen ggf. Ihre Anfrage ablehnen.

Warum wird Französisch Natur und/oder Französisch Total nicht mehr angeboten?

Liebe Kunden, liebe Interessenten! Wir möchten Sie ausdrücklich darauf hinweisen, dass am 1.Juli 2017 das Prostituiertenschutzgesetz (ProstSchG) in Kraft tritt. Eine KONDOMPFLICHT gehört u.a. zu den Kernpunkten des neuen Gesetzes. Bei Verstößen dagegen können Bußgelder von bis zu 50.000 Euro verhängt werden. Weitere Informationen finden Sie hier.

Hilfe! Ich habe hier keine Antwort auf meine Frage erhalten!

Kein Problem! Schreiben Sie uns eine Email und wir finden unbedingt eine gemeinsame Lösung!

Stellen Sie eine Frage

Senden